31.10.2018 12:33:00
von Claus Bernhold

Der Autor:

Claus Bernhold ist ein Aktivposten in der Senioren-Union der CDU:
stv. Bundesvorsitzender, Pressebeauftragter des Bundesvorstandes, stv. Landesvorsitzender in Baden-Württemberg, Kreisvorsitzender im Hohenlohekreis.

Polizei in der Fläche muss bleiben

Eine jetzt vorgelegte Untersuchung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) beweist, dass nach Dezimierung der Polizeipräsenz in der Fläche, Kfz-Diebstähle sowie Wohnungs- und Kellereinbrüche in den betroffenen Gemeinden stark ansteigen. Je weiter die Gemeinde von dem nächstgelegenen Polizeiposten entfernt ist, desto höher ist die entsprechende Kriminalitätsrate in dieser Gemeinde, heißt es in der Studie des Mannheimer Instituts.

Für die politische Arbeit - auch in unserer Senioren-Union - heißt das, Bestrebungen nachdrücklich entgegenzutreten, die eine weitere Zentralisierung von Polizeikräften zum Ziel haben. Die Bevölkerung soll sich auch im ländlichen Raum und kleineren Gemeinden in den Wohnquartieren sicher fühlen. Dazu tragen nahegelegene Polizeiposten nachweislich bei.

Zurück

Copyright 2018 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.