17.12.2019 16:59
von Claus Bühnert

Interessante Einblicke

Zum Jahresausklang führte die Senioren-Union Enzkreis-Pforzheim wieder ihre Adventsfahrt durch. Zunächst ging es mit dem Buss nach Karlruhe zum Bundesgerichtshof. Bei einer Führung durch einen abgeordnenten Richter eines Landesgerichts wurden den Teilnehmenden beispielhaft sowohl die Funktion von verschiedenen Räumlichkeiten als auch Vorgehens- und Arbeitsweisen von Senaten des Bundesgerichtshofs anschaulich vorgestellt. Die jährlich im Mittel anfallenden Entscheidungen und Verfahren war sehr beeindruckend. Um dies sachgerecht zu bewerkstellingen überraschte dennoch die Anzahl der den einzelnden Senaten des Gerichts zuarbeitenden Mitarbeitenden. Sehr beeindruckend war auch die Größe und Ausstattung der zum Bundesgerichtshof gehörenden juristischen Bibliothek. Danach führte die Fahrt nach Baden-Baden. In der gemütlichen, rustikal gestalteten Geroldsauer Mühle wurde das Mittagessen eingenommen. Gut gestärkt erwartete die Teilnehmenden danach eine Führung durch die Funktionsräume (Backstage) des Festspielhauses Baden-Baden. An einzelnen baulichen Elementen wurde auch die Geschichte des Festspielhauses sichtbar: Es steht auf dem ehemaligen Gleiskörper des großherzoglichen Bahnhofs. Der für das Gelingen einer Aufführung im Festspielhaus erforderliche räumliche und technische Aufwand war ebenso wie die Gestaltung und Akustik des Zuschauerraums sehr beeindruckend. Nach kurzer Fahrt wurde dann die Gruppe durch den Baden-Badener Ersten Bürgermeister, Herrn Uhlig, abgeholt, der kurze Einblicke in die Geschichte des Bäderbetriebs, dessen Bedeutung, die Art der Mineralwässer und die Baugeschichte der Bädergebäude vortrug. Anschließend gab es noch einen kleinen Empfang im Rathaus. Mit vielen Eindrücken gesättigt fanden sich die Teilnehmenden anschließend im stimmungsvollen Baden-Badener Weihnachtsmarkt ein. Das vielfältige Angebot sowie das stimmungsvoll ansprechende Ambiente der rustikalen Holzbuden lud zum Verweilen bei Glühwein oder Bratwurst ein. Bei der Rückfahrt nach Pforzheim wurden dann die verschiedensten Eindrücke, Informationen und Anscichten rege ausgetauscht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Jahresprogramm

Senioren-Union Enzkreis-Pforzheim

Die Veranstaltungen finden, sofern nichts anderes ausgewiesen ist, immer im Restaurant Benckiser-Hof statt; Beginn: 16 Uhr!

Do., 19. Mrz. 2020: Neuwahl des Vorstands der Senioren-Union Enzkreis-Pforzheim

Mi., 22. Aprr. 2020: Thema: Bedeutung und Aktivitäten der Hochschule Pforzheim; die Stadt Pforzheim und "ihre" Hochschule

                             Referentin: Frau Prof. Dr. Andrea Wechsler (Prorektorin)

Fr., 15. Mai - Mo., 18. Mai 2020: Viertagesfahrt nach Regensburg und Umgebung

                             Anmeldungen bei: Wolf-Reisen; Niefern-Öschelbronn; 07233 4231; Anmeldeschluss: 16. Mrz. 2020

Mi., 17. Juni 2020: Thema: Sicherheit in Pforzheim, Sicherheit schaffen: Rechtslage, Maßnahmen und Wirkungen

                            Referent: Herr Wolfgang Schick (erster PHK)

Mi. Ca. Mitte August 2020: Tagesfahrt u.a. zum Belchen. Eine genauere Reisebeschreibung folgt noch rechtzeitig

Mi., Ca. gegen Ende Sept. 2020: Chancen und Risiken von Smartphones, Informationen und praktische Hinweise / Übungen

                             Der Tagungstermin und -ort wird noch bekanntgegeben.

Mi., Anfang Dez. 2020: Adventsfahrt; Ziel wird noch bekanntgegeben.             

 

 

 

Copyright 2020 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.