16.01.2019 17:59:00
von Dr. Winfried Breil

Zukunft des Tourismus im Ländle

Zum Thema „Zukunft des Tourismus im Ländle“ tagte unter der Leitung von Dr. Patrick Rapp MdL der CDU-Landesfachausschuss Tourismus diesmal auf der CMT in Stuttgart, der weltgrößten Touristikmesse. Als Vertreter des Landesverbands der Senioren-Union war Dr. Winfried Breil wieder mit dabei.

Die CMT gibt bundesweit das Startsignal in das Tourismusjahr / Foto: W. Breil

Qualität ist das A und O

Darüber waren sich alle Mitglieder des Ausschusses einig: Wenn man das riesige Angebot auf der CMT betrachtet, dann muss in Zukunft die Qualität im Tourismus auch in Baden-Württemberg an erster Stelle stehen. Da ist aber noch einiges nach zu holen, wenn man sich beispielsweise mit Bayern oder gar Südtirol vergleichen will.

Was „Qualität“ konkret im Einzelnen bedeutet, darüber soll in einer separaten Sitzung mit dem zuständigen Minister Guido Wolf MdL noch in diesem Jahr gesprochen werden. Soviel war aber jetzt schon klar: Die Digitalisierung wird immer wichtiger, bessere Buchungssysteme und besseres Marketing sind nötig, im Brandschutz muss nachgerüstet werden, Angebote für Gesundheit und Sport müssen vermehrt gemacht werden gerade im Hinblick auf eine alternde Gesellschaft. Und nicht nur bei Senioren sind Tages- und Kurzurlaube sehr im Trend.

Die CMT 2019 / Foto: W. Breil

Zurück

Copyright 2019 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.