29.07.2020 10:03:00
von Claus Bernhold

Landtagsabgeordneter Klaus Burger kümmert sich um Anliegen der älteren Generation

Klaus Burger MdL

So funktioniert aktiver Einsatz im Landtagsgeschehen. Klaus Burger MdL fragte jüngst die Landesregierung von Baden-Württemberg zum Thema "Gesunde und ausgewogene Ernährung für Seniorinnen und Senioren und gesundheitlich beeinträchtigte Menschen":

  • Inwieweit hält die Landesregierung die Ernährungssituation in den sensiblen Verbrauchergruppen – Seniorinnen und Senioren sowie gesundheitlich beeinträchtigte Menschen – im häuslichen Umfeld und in Senioreneinrichtungen für verbesserungsbedürftig?
  • Inwieweit sieht die Landesregierung mit Blick auf den besonderen Ernährungsbedarf von Patientinnen und Patienten in Kliniken, stationären Pflegeeinrichtungen und Rehakliniken nach aktuellen Erkenntnissen bei der Verpflegung Anpassungsbedarf?

Die Anfrage von Klaus Burger und insbesondere seine im Verlauf der Beantwortung durch Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch gestellte Zusatzfrage basiert auf Informationen, die sich Klaus Burger aus dem Kreis der Senioren-Union eingeholt hat.

Die betreffende Video-Sequenz aus der Landtagssitzung vom 26. Juli 2020 kann man hier per Klick ansehen.

Fotos: CDU

Zurück

Copyright 2020 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.