25.06.2020 08:16:00
von Claus Bernhold

Schlussfolgerungen aus der Krawallnacht

Da versuchen in Stuttgart einige Personen, Polizisten an der Kontrolle eines Verdächtigen zu hindern. Kurz darauf stürmt eine zusammengerottete Horde von gewaltbereiten Chaoten in Richtung Innenstadt, schlägt und prügelt dort auf Polizeibeamte ein, bricht in Ladengeschäfte ein, räumt Schaufenster aus, raubt, plündert, randaliert und zerstört Kraftfahrzeuge - nicht nur der Polizei. 23 Polizeibedienstete werden verletzt, Schaden in Millionenhöhe wird angerichtet.

Von vielen Berichten und Kommentaren zu diesem unglaublichen Geschehen dürfte der von Ulrich Reitz von Focus-online ein besonders deutlich formulierter zu sein. Mit seinen klaren Worten hat er auch die Meinung vieler Seniorinnen und Senioren getroffen.

Diese Diskriminierung einer ganzen Gruppe, für sich genommen auch wieder ein Akt von Rassismus, oder, wie die sogenannte Antifa sagen würde: Faschismus, hat ein Ziel: die Polizei als Organ der Staatsgewalt auf dem Weg der Einschüchterung außer Gefecht zu setzen. Aus der Politik erfahren Polizisten nur wenig Rückhalt, im Gegenteil.

Ulrich Reitz, FOCUS-Online (23.06.2020)

Hier der Link zur Kolumne von Ulrich Reitz zum Nachlesen .... und Nachdenken!

Zurück

Copyright 2020 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.