Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen auf der Website der Senioren-Union der CDU Nordbaden. Wir sind die jüngste Vereinigung der CDU und haben gleichzeitig die lebenserfahrensten und kampferprobtesten Köpfe. In Partei und Gesellschaft wollen wir etwas bewegen und bringen deshalb unsere Kenntnisse und unseren Erfahrungsschatz in die aktuelle politische Diskussion und Meinungsbildung ein.

Bei uns finden sich im Geiste junggebliebene, ehemals an den Schaltstellen von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik tätige Frauen und Männer zusammen und engagieren sich für eine zukunftsfähige, menschliche und generationenübergreifende Politik. Mit unseren Abgeordneten im Europäischen Parlament, im Bundestag, im Landtag und in den Kommunen stehen wir in ständigem Kontakt. Unsere Standpunkte haben Gewicht, denn Zukunft braucht Erfahrung.

In unseren Kreis- und Stadtverbänden finden regelmäßig Veranstaltungen zu den vielfältigsten Themen statt, in denen hochrangige Politiker, renommierte Wissenschaftler und erfolgreiche Manager referieren und diskutieren. Gesellige Veranstaltungen, Exkursionen, Betriebsbesichtigungen und Ausflüge runden das Programmangebot ab. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Ihr
Hans Rüdinger
Bezirksvorsitzender

Kontakt: hans.ruedinger@gmx.de

 

Pristina / Stuttgart
Landesvorstand der Senioren-Union im Kosovo

Land, Leute und Politik kennen und verstehen lernen, das war das Ziel einer 6-tägigen politischen Bildungsreise des Landesvorstandes der Senioren-Union Baden-Württemberg in den Kosovo. Überzeugt waren am Ende alle Teilnehmer, dass dieses gepeinigte Land wieder stärker auf der politischen Landkarte hervorzuheben ist.

 

Freiburg
Jubiläum: 40 Jahre Senioren-Union Baden-Württemberg

Die Wiege der Senioren-Union Baden-Württemberg steht in Freiburg. Dorthin wurde schließlich auch eingeladen, um 40 Jahre politische Arbeit und die maßgeblichen Funktionsträger zu würdigen. Zum ökumenischen Gottesdienst im Freiburger Münster und zum Festakt reisten Mitglieder aus dem ganzen Land an.

 

Bretten
Bezirkstag der Senioren-Union Nordbaden

Aus ganz Nordbaden sind die Delegierten nach Bretten-Büchig gereist, um im Rahmen des Bezirkstages der Senioren-Union einen neuen Vorstand zu wählen, über ihre politische Arbeit zu beraten und den Blick auf die anstehende Europawahl zu richten.

 

Veranstaltung KV Ladenburg

Senioren-Union will mehr Verbundenheit mit ihren Stadträten, Landtags- und Bundestagsabgeordneten.

Kerwe bei der Senioren-Union-Ladenburg im Würzburger Hofgarten

 

Im voll besetzten Würzburger Hofgarten begrüßte Dr. Jutta Schmitz-Rixen, Vorsitzende der Senioren-Union-Ladenburg, die eingeladenen Vertreter des Stadt-Parlaments wie des Landes- und Bundestages: den Ersten Stellvertretenden Bürgermeister, Günter Bläß, Julia Philippi, die Landtagsabgeordnete, Prof. Dr. Karl A. Lamers, unseren Bundestagsabgeordneten, sowie die zahlreichen Gäste, allen voran das Ehrenmitglied Paul Wolf.

Die Vorsitzende legte eine besondere Betonung darauf, wie wichtig für uns alle unsere gewählten Volks-Vertreter/-innen sind. Denn unsere Bundesrepublik wird getragen von unserer parlamentarischen Demokratie, d.h., wir wählen Abgeordnete, Gemeinderäte unseres Vertrauens, die dann stellvertretend für uns alle die Geschicke der Politik zu leiten haben. Sie warnte vor dem derzeitig ständigen Demokratie-Miesreden.

Schmitz-Rixen äußerte die Besorgnis, daß hoffentlich nicht eines Tages die parlamentarische Demokratie als „Ballast“ gesehen werde. Deshalb sei es wichtig, daß die Senioren-Union-Ladenburg stets mit all Ihren gewählten Parlamentariern im ständigen Kontakt sei.

Die Senioren-Unions-Vorsitzende hob hervor, daß unsere Landtagsabgeordnete Julia Philippi mit ihren Zuständigkeiten im Petitionsausschuss, dem „Kummerkasten“ des Volkes den idealen direkten Zugang zu den Sorgen und Nöten der Bevölkerung habe und im Wissenschaftsausschuss könne sie sich für technische Innovationen einsetzen, die im Moment gerade unter dem Aspekt des Klimaschutzes vermehrt gefördert werden müßten.

Neben der guten Unterhaltung wurden alle stimmungsvoll unterhalten von dem Ladenburger Pianisten Andreas Benend.

 

 

Ladenburg
Kosten-Nutzen-Perspektiven der Energiewende

Zu einem derzeit im Mittelpunkt stehenden Themenspektrum - Energie, Klima, Umwelt - hatte die Senioiren-Union nach Ladenburg eingeladen.
Gemeinsame Veranstalter waren der Kreisverband Rhein-Neckar und der Stadtverband Ladenburg.               

Copyright 2019 Senioren-Union Baden-Württemberg - All Rights Reserved.